4-6 Tage | Deutschland

Kranichrast an Ostsee und Bodden

Herbstlicher Kranichzug in Vorpommerns Boddenlandschaft

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise mit Hansestadt Rostock und Graal Müritz
Seit knapp 800 Jahren wird in Rostock Stadtgeschichte geschrieben und noch immer versprüht das einst wichtige Mitglied der Hanse viel von seinem ursprünglichen Charme. Die hiesigen typischen Backstein-Fassaden und prächtigen Giebelhäuser unterschiedlicher Epochen künden, ebenso wie die machtvollen Kirchen, vom Reichtum der Kaufleute im Mittelalter. Sollte Ihre Zeit es zulassen, lohnt ein Abstecher nach Warnemünde zum Alten Strom oder der Westmole. Am Abend werden Sie von Ihren Gastgebern mit einem Spaziergang zur nahen Seebrücke Graal-Müritz herzlich empfangen.

2. Tag: Weiter Himmel, blaues Meer: Kranichrast an Bodden und Ostsee
Einen Jahreshöhepunkt im weiten, schönen Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft stellt der herbstliche Zug der Kraniche dar. Sie werden diesen Tag von einer fachkundigen Reiseleitung begleitet- Die sich hier vor ihrem Abflug in ihre Winterquartiere die nötigen Energiereserven anfressen. Im Kranich-Informationszentrum empfängt man Sie mit einem Vortrag und einem Film. Im ca. 4 km entfernten Kranorama, einer modernen Beobachtungsstation am Günzer See, zeigt ein Ranger Ihnen den Lebensraum und die Gewohnheiten des beeindruckenden Großvogels. Am späten Nachmittag erwartet Sie in Zingst oder Prerow ein nostalgischer Mississippi-Dampfer zur Bodden-Kreuzfahrt, die auch ganz im Zeichen des Kranichs steht. Ein defitges Tellergericht zum Abend sorgt für Ihr leibliches Wohl.

3. Tag: Das Gold des Nordens
Heute folgen Sie zunächst dem "Gold des Nordens", dem Bernstein, und begeben sich in Europas schönster Bernsteinausstellung im Bernsteinmuseum Ribnitz-Dammgarten. Im Anschluss tauchen Sie in die Geschichte Mecklenburgs einzutauchen. Historische Gebäude aus 18 Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns sind im Freilichtmuseum Klockenhagen zusammengetragen. Sie geben ein anschauliches Bild über das bäuerliche Leben dieser Region in früheren Zeiten.
Den Nachmittag geniessen Sie am herrlichen Ostseestrand.

4. Tag: Heimreise
Auf dem Heiweg statten Sie demKarls'Erlebnishof Ihren Besuch ab! Der Bauernmarkt lädt zu einem Besuch aufs Land ein.  In rustikalem Ambiente kann man nach Herzenslust stöbern und neben Mecklenburger Köstlichkeiten, Sanddornprodukten und Wurstspezialitäten so einiges an originellen Ideen für zu Hause finden.
Ebenso können Sie hier sehr schön zu Mittag essen oder leckeren Kaffee und Kuchen geniessen

So wohnen Sie

Hotel Störtebeker, Graal- Müritz
Lage: Das Hotel Störtebeker befindet sich im Ostseeheilbad Graal-Müritz, nur wenige Meter vom Sandstrand und der
ca. 350 Meter langen Seebrücke entfernt. Das Haus bietet Ihnen die nötige Ruhe, um sich von den Erlebnissen des
Tages zu erholen.

Termine und Preise

Do. 8. - So. 11. Oktober 2020 :
p. P. im Doppelzimmer389,00 EUR
p. P. im Einzelzimmer455,00 EUR

Zu- & Abschläge

Kurtaxekostenlos
xtoura ist ein Produkt von satzart © 2020