1-3 Tage | Deutschland

Weihnachtsmarkt der Wünsche Leuchtenburg

mit Leuchtenburg - de Beukelaer - Erfurt

Reisebeschreibung

1. Tag  Leuchtenburg - de Beukelaer - Jena
Ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt: Im Innenhof der Burg weihnachtet es sehr, wenn Porzelliner aus Thüringen besondere und originelle Geschenke präsentieren, Kunsthandwerker ihr Können zur Schau stellen und besondere Burgprodukte, wie Honig und Wein verkostet werden können. Natürlich hat auch die Weihnachtsbäckereigeöffnet, in der gemeinsam Plätzchen gebacken werden und es nach leckerem Kuchen und Stollen duftet. Die Auf- und Runterfahrt zur Burg erfolgt mit einem Taxishuttle. Nach einem Stop im Fabrikverkauf de Beukelaer geht die fahrt weiter in das IBIS Hotel Jena. Der Abend steht zur freien Verfügung

2. Tag  Weihnachtsmarkt Erfurt
Nach dem Frühstück fahren sie nach Erfurt. Erfurt „liegt am besten Ort. Da muss eine Stadt stehen“, so urteilte einst der große Reformator Martin Luther. Die Landeshauptstadt Erfurt verzaubert mit einer altehrwürdigen Geschichte von mehr als 1270 Jahren, welche sich in der historischen und gut erhaltenen Altstadt widerspiegelt. Die prächtigen Patrizierhäuser und liebevoll rekonstruierten Fachwerkhäuser der reizvollen Innenstadt legen Zeugnis über den Reichtum im Mittelalter ab. Der Weihnachtsmarkt gehört zu den Top 5 in Deutschland. Nachmittags Heimreise

So wohnen Sie

IBIS Hotel Jena
Das 2 Sterne Superior ibis Hotel Jena City ist perfekt gelegen, direkt am Holzmarkt. Viele schöne Sehenswürdigkeiten erreichen Sie bequem zu Fuß

Termine und Preise

Sa. 4. - So. 5. Dezember 2021 :
pro Person im Doppelzimmer169,00 EUR
pro Person im Einzelzimmer204,00 EUR