In der Heide für Sie unterwegs

erstellt am 03.08.2020

im Heiligen Hain

Liebe Reisefreunde, liebe Interessierte

manchmal kann man aus allem auch etwas Gutes ziehen: wir nutzen die jetzige Zeit und waren wieder für Sie unterwegs. Dies sind für uns immer mal wieder ein paar Stunden wo wir versuchen, all die Probleme und Sorgen die uns in dieser Zeit beschäftigen zu vergessen und wieder Mut und Kraft zu schöpfen. Gleichzeitig aber auch wieder etwas Neues zu entdecken und in Reisepläne für unsere Gäste umzuwandeln.
Diesmal waren wir im Naturschutzgebiet Heiliger Hain. Wir sind den wunderschönen Rundwanderweg gegangen - dieser dauert wenn man gant gemütlich geht 1 Stunde. Es lässt sich wundebar laufen und kommt direkt durch die schöne Heidefläche. Die Landschaft ist Naturschutzgebiet und ein Stück romantische Heide. Selten gewordene Tiere wie Birkhuhn, Storch, Kranich oder Kornweihe sind hier noch beheimatet und können beobachtet werden. Überwiegend findet man hier die Wacholderheide vor. Der reetgedeckte Schafstall aus dem 17. Jahrhundert ist der Mittelpunkt der Heidefläche und ein schöner Rastort. Der Heilige Hain inspirierte Hermann Löns zu seiner Erzählung "Der Quellenbrink". Weiter gin es für uns zu einem Beerenhof auf dem es sehr leckere Torte gibt (leider war die so lecker dass wir vergessen haben ein Bild zu machen) und alle möglichen Sorten Berren: Brombeeren, Aronia Beeren, Himbeeren uvm. Zu guter letzt sind wir noch nach Wienhausen gefahren. Ein wunderschöner Ort den wir ja schon oft zum Weihnachtsmarkt angefahren haben - aber für uns steht fest, Wienhausen kommt auf jeden fall einmal als Tagesfahrt ins Programm denn man muss diesen hübschen Ort auch einmal im Sommer gesehen haben. Natürlich durfte eine zünftige Vesper nicht fehlen und so fiel unsere Wahl auf eine Wildschweinsalami. Das war ein schöner Abschluss des Tages und wir kehrten zufrieden nach Hause zurück. Die Notizen für eine neue Fahrt sind gemacht und wir werden Wienhausen auf jeden Fall spätestens in das Programm 2021 aufnehmen.

Für Sie geschrieben von
Nicole Geffers

auf Erkundungstour mit Frau Schmidt

xtoura ist ein Produkt von satzart © 2020